Der Philharmonische Kinderchor in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Vom 15. bis 23. Februar 2014 reist der Philharmonische Kinderchor Dresden unter Leitung seines Chordirektors Prof. Gunter Berger erstmals in die Vereinigten Arabischen Emirate.    

Anlässlich des Islamischen Kulturstadtjahres 2014 initiiert die Deutsche Internationale Schule Sharjah (DISS) ein für diese Region einzigartiges interkulturelles KlangProjekt mit dem Titel „Al Majilis Al Mussiki“. Mitte Februar 2014 wird der international renommierte Kinderchor der Dresdener Philharmonie aus Deutschland zu Gast in Sharjah sein. Auf dem Programm steht eine Woche gemeinsamer Chorproben deutscher, arabischer und internationaler Chorliteratur mit den Schülern der Deutschen Internationalen Schule Sharjah (DISS). Workshops, die inhaltlich aus dem Reichtum der arabischen Kultur schöpfen, vervollständigen den musikalischen Brückenschlag. Dank des Mitwirkens des Music Centers Furat Qaddori in Sharjah erwartet die Sänger beider Länder ein musikalischer Austausch auf hohem Niveau. Höhepunkt des gemeinsamen Musizierens wird das große Abschlusskonzert im Theater der Al Qasba in Sharjah sein. Gemeinsam mit den Künstlern des Music Centers Furat Qaddori präsentiert sich das einzigartige Klangprojekt am Donnerstag, dem 20. Februar 2014 um 20 Uhr der Öffentlichkeit.

Weiterhin wirken der Philharmonische Kinderchor Dresden und die beteiligten Kinder der Deutschen Internationalen Schule Sharjah am 21. Februar 2014 bei einem Gala Dinner mit. Dabei umrahmen die Kinder musikalisch die Regionaltagung für Deutsche Schulen in der Region der Arabischen Halbinsel und Ägypten sowie des Auswärtigen Amtes im Novotel in Dubai.

Mit dem „Konzert unter dem Sternenhimmel“ findet eine weitere einzigartige Veranstaltung statt. Dabei reicht der klangvolle Brückenschlag nun über Sharjah hinaus bis nach Al Ain. Gemeinsam mit jungen Künstlern des House of Arts in Al Ain und den Schülern der Deutschen Internationalen Schule Sharjah (DISS) gastiert der Philharmonische Kinderchor Dresden in der Oasenstadt. Das Konzert ist einer der Höhepunkte des großangelegten „Al Majilis Al Mussiki– ein interkulturelles KlangProjekt“. Inspiriert durch die Vielfalt der arabischen Musik präsentiert sich der auf über 100 Stimmen angewachsene Chor mit einer Essenz aus deutscher, arabischer und internationaler Musikkultur dem Publikum. Initiiert vom House of Arts, unter der Leitung von Gabriele Malzahn, findet das „Konzert unter dem Sternenhimmel“ am 22. Februar 2014 um 18 Uhr im Innenhof des Al Qattara Arts Centre in Al Ain statt.