• © Marco Borggreve © Marco Borggreve

Philharmonie in der Frauenkirche
Frauenkirche
39 | 34 | 30 | 18 €

Von wegen Stille Nacht

Die Blechbläser der Dresdner Philharmonie haben für dieses Konzert eine reizvolle Mischung aus bekannten und unbekannten Weihnachtsliedern zusammengestellt. In den Bearbeitungen von Hans-Reiner Schmidt bieten sie dem weihnachtlich gestimmten Publikum einen äußert aparten Genuss, der nicht selten mit einem Augenzwinkern einhergeht. Eine speziell arrangierte Suite aus der berühmten „Nussknacker“-Ballettmusik eröffnet das stimmungsvolle Programm.

Peter Iljitsch Tschaikowski
Suite aus dem Ballett „Der Nussknacker“(1892) Bearbeitung für Blechbläser
Internationale und deutsche Weihnachtslieder
Arrangements von Hans-Reiner Schmidt

Blechbläserensemble der Dresdner Philharmonie