Philharmonischer Kinderchor Dresden

Der Kinderchor verdankt seine Gründung einer Initiative des damaligen Chefdirigenten der Dresdner Philharmonie, Kurt Masur, im Jahr 1967. Der Chor existiert also seit 50 Jahren, und wenn man die Null streicht, erhalt man das mögliche Eintrittsalter: Mit fünf Jahren kann ein Kind aufgenommen werden und den Umgang mit Stimme, Rhythmus und Noten lernen. Spielerisch geht es in den ersten zwei Jahren los, schrittweise steigern sich die Lernergebnisse, und ungefähr im Alter von zehn Jahren kann ein Kind im großen Kinderchor mitsingen, an Tourneen teilnehmen, das gesamte Spektrum des Kinderchor-Repertoires bewältigen. Aktuell singen rund 140 Kinder in den verschiedenen Formationen des Chores.

Die sorgsame Ausbildung fördert jedes Kind und fordert es heraus, sein Können zu zeigen. So zählt der Philharmonische Kinderchor Dresden heute zu den bekanntesten und erfolgreichsten
Kinderchören Deutschlands. Unterstützt wird die kontinuierliche professionelle Arbeit mit den Kindern durch die enge Zusammenarbeit mit der Dresdner Philharmonie. Darüber hinaus engagiert sich der Förderverein des Kinderchores für das Ensemble. Das vielfaltige musikalische Spektrum reicht von der Renaissance bis zu Werken des 21. Jahrhunderts und wird immer wieder auch in gemeinsamen Konzerten präsentiert.

Mit seinem A-cappella-Repertoire ist der Chor deutschlandweit und international zu erleben, 2017 wird China bereits das zweite Mal Tourneeziel sein. Zurückblicken kann der Chor auf Konzerte und Workshops u.a. in Australien, Afrika, den USA, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Japan. Rundfunk-, Film- und Fernsehproduktionen sowie zahlreiche CD-Aufnahmen runden die vielfaltigen Aktivitäten des Chores ab.

Der Philharmonische Kinderchor wurde bei zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben mit Ersten Preisen ausgezeichnet. In seiner Heimatstadt Dresden ist er Gastgeber des alle zwei Jahre stattfindenden „Internationalen Kinderchorfestivals“.

Seit 2012 wird er von Chordirektor Gunter Berger geleitet.

Informationen zu unserer Musikalischen Ausbildung der Kinder und Probenzeiten finden Sie hier.

Kommende Konzerte

Weitere Konzerte

Neben Aufführungen mit der Dresdner Philharmonie sind auch weitere Veranstaltungen mit dem Philharmonischen Kinderchor Dresden geplant. Wir danken dabei u.a. dem Förderverein des Philharmonischen Kinderchores Dresden e.V. für die Unterstützung bei diesen Projekten.

22. SEP 17, 19.30 UHR
Abschlusskonzert des 22. Internationalen Bad Schandauer Orgel- und Musiksommers
St. Johanniskirche Bad Schandau

Vergangene Kinderchorprojekte

Der Philharmonische Kinderchor hat eine beeindruckende Zahl an internationalen Konzertreisen vorzuweisen. Eine Übersicht und Reiseberichte über die verschiedenen Projekten finden Sie hier.

Chronik des Philharmonischen Kinderchores

Hörbeispiele


»Pueri hebraeorum« von der CD: Porträt

»Molihua« von der CD: Sing, o Nachtigall

»Königskinder« von der CD: Begegnung

Förderverein

Der Verein zur Förderung des Philharmonischen Kinderchores unterstützt den Chor in finanzieller und ideeller Hinsicht, indem er bei der Organisation von Konzertprojekten und Reisen hilft und zu deren Finanzierung beiträgt.

Flyer Förderverein Philharmonischer Kinderchor (PDF)

Kontakt: foerderverein@philharmonischer-kinderchor.de

Sie können unsere Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft, eine Spende oder Sponsoring unterstützen.

SPENDENKONTO

Ostsächsische Sparkasse

Konto 31 20 25 21 73

BLZ 850 503 00

Chorkind werden?

WIR SUCHEN DICH!

Der Philharmonische Kinderchor Dresden bietet eine hervorragende musikalische Ausbildung sowie viele unvergessliche Konzerterlebnisse.

Wir bitten um Anmeldung zu einem Vorsingen.

Termine:
29. JAN 18
5. FEB 18
jeweils 15 bis 18 Uhr

Iris Geißler │ Inspizientin Kinderchor
geissler@dresdnerphilharmonie.de
fon +49 (0) 351 | 4 866 347
fax +49 (0) 351 | 4 866 781